Irland 2017 Tag 5

Cliffs of Moher

Dieser Tag stand ganz im Zeichen der Naturgewalten. Auf dem Programm stand für uns eine Fahrt durch „The Burren“, das karge Hügelland mit Wildblumen, Steinmauern als Feldbegrenzung, nackten Felsen, unzähligen Seen und Hügeln.

   Burren Lowlands

Highlight sind in jedem Fall die „Cliffs of Moher“ – über 200 Meter aus dem Meer aufragende Felswände inmitten des wild tosenden Atlantiks.

   Cliffs of Moher

Eine Antwort auf „Irland 2017 Tag 5“

  1. Bisher wohl mein Lieblingstag auf eurer Reise. Sieht alles sehr stimmungsvoll aus – der Himmel, die Klippen, die Straßenführung… perfekt um das Auto abzustellen, sich irgendwo am Wegrand wetterfest einzumummeln und die Kulisse zu genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.