Irland 2017 Tag 3

Ring of Kerry

Einziger Programmpunkt heute war die absolute Attraktion für Irland-Touristen: Der Ring of Kerry. Wir fuhren von Killarney aus nach Kenmare. Von dort aus ging es weiter entlang der Küstenstraße des Kenmare River bis zum Atlantik. Unterwegs gab es immer wieder die vereinzelt stehende Wohnhäuser mit ihren üppig bewachsenen Gärten zu bewundern.

   Atlantikküste

Die raue Natur und deren weitgehende Unberührtheit bei gleichzeitig überquellender Flora machten die Rückfahrt besonders reizvoll. Sie führte uns durch den Killarney-Nationalpark. Wir wählten wieder einsame Nebenstraßen und kamen dadurch an mehreren imposanten Seen vorbei.

   Killarneynationalpark

www.killarneynationalpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.